Muskelschwund im Alter: Tipps zur Prävention

Seniorin trinkt ein Glas Milch

Weltweit leiden 50 Millionen Menschen unter so starkem, altersbedingtem Muskelschwund, der sogenannten Sarkopenie, dass sie Gefahr laufen, zu stürzen oder ihren Alltag nicht mehr selbstständig bewältigen zu können. Dabei kann man den Verlauf des Muskelschwunds bremsen!

Die richtige Ernährung bei Arthrose und Gelenkschmerzen

Ein Mann macht sich in der Küche einen Salat.

Drei Grundregeln beim Essen sollte man beherzigen, wenn man Arthrose vorbeugen will oder schon von der Erkrankung betroffen ist: Übergewicht vermeiden bzw. abbauen, sich ausgewogen, vielseitig und gesund ernähren, Lebensmittel meiden, die Entzündungen fördern. Wir zeigen Ihnen, wie eine entzündungshemmende und Knorpel aufbauende Ernährung aussehen sollte.

Mahlzeitenersatz – Ist das sinnvoll?

Ein Senior in sportlicher Kleidung trinkt einen Mahlzeitenersatz in Shake-Form.

Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung unterstützt uns dabei, möglichst lange selbständig und mobil zu bleiben. Mit zunehmendem Alter verbraucht der Körper immer weniger Energie als noch in jungen Jahren. Auch bewegen sich viele Menschen weniger – die Aktivität nimmt insgesamt ab. Dies führt häufig zu einer Gewichtszunahme. Gleichzeitig bleibt der Bedarf an Vitaminen, Mineralstoffen und […]

Physiotherapie zu Hause für Senioren: Das sollten Sie wissen!

Ein Senior wird zu Hause von einer Physiotherapeutin behandelt.

Physiotherapie ist längst viel mehr als Krankengymnastik – man muss nicht ernsthaft erkrankt sein, um die Anwendungen nutzen zu können. Ein umfassend ausgebildeter Physiotherapeut berät Sie auch, was Sie vorbeugend zur Gesunderhaltung Ihres Körpers tun können. Physiotherapie lässt sich auch zu Hause anwenden. Was Sie dazu alles wissen müssen, erfahren Sie hier!

Fördern Chilis die Gesundheit von Senioren?

Chili Schoten an einer Pflanze im Garten.

In der Küche sind Chilis neben Salz und Pfeffer eines der am weitesten verbreiteten Gewürze. Sorgen sie doch für eine gewisse Raffinesse in der Küche und peppen so manche fade Speise auf. Doch Chili (Capsicum annuum) kann weit mehr als das!

Appetitanreger für ältere Menschen

Ein Seniorenpaar sitzt am Mittagstisch und ißt ein Schnitzel mit Kartoffeln, Erbsen und Möhren.

Im Alter lässt der Appetit nach. Jedoch ist eine regelmäßige Nahrungsaufnahme bei älteren Menschen genauso wichtig wie für junge Leute. Da stellt sich die Frage: Womit kann ich die Nahrungsaufnahme positiv beeinflussen und welche Appetitanreger gibt es für ältere Menschen?

Arthrose vorbeugen – das können Sie tun!

Ein Arzt untersucht ein Knie bei einem Patienten mit Arthrose.

Abgenutzter Knorpel an den Gelenken von Knie, Schulter, Hüfte, Hand und Finger sind ein häufiges Leiden im Alter. Arthrose ist die weltweit häufigste Gelenkerkrankung. Lesen Sie hier mehr über Symptome, Behandlungsmöglichkeiten und wie Sie Arthrose vorbeugen können.

Zitternde Hände: Das sind die Ursachen und das hilft!

Eine zitternde Hand hält ein Glas Wasser.

Frieren wir, sind wir aufgeregt oder verängstigt, empfinden wir zitternde Hände als völlig normal. Was aber kann dahinterstecken, wenn uns das Zittern an den Händen regelmäßig und scheinbar ohne Grund heimsucht? Wir sind den Ursachen nachgegangen und was man gegen zitternde Hände tun kann.

Informationsmaterial anfordern!

Informationsmaterial anfordern!

Einfach ausfüllen und 10% Rabatt sichern!​